Dr. med. Mirahmad Bahrinipour
Geboren in Teheran, Iran
Studium der Medizin in Bonn
Facharztanerkennung für Kinderheilkunde seit 1979
Beschäftigung mit ganzheitlicher auf Ernährung basierender Organtherapie seit 1990

Als Schulmediziner und Facharzt für Kinderheilkunde habe ich mich intensiv mit moderner Medizin auseinandergesetzt und ihre guten Seiten schätzen gelernt.
Trotz mancher Erfolge bleiben aber immer noch viele Fragen offen.
Als ein Mensch, der im Iran aufgewachsen ist, habe ich schon als Kind andere wirksame Heilmethoden erfahren. Daher weiß ich, dass man sehr oft gar keine Medikamente braucht, um gesund zu werden, und dass die Ernährung dabei eine zentrale Rolle spielt.
Deshalb beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der ganzheitlichen, auf Ernährung basierenden Organtherapie (z.B. Ayurveda). Durch meinen Lehrer Arshad Mirza kam ich zu der Elementaren Organtheorie des pakistanischen Arztes Saber Multani (1906-1972).

Sie basiert auf dem Modell der Elemente, Temperamente und Säfte, die auch in der Ayurveda-Medizin und der Chinesischen Medizin wiederzufinden sind, und den drei Hauptsystemen des Organismus:
Philosophische Abhandlung.pdf

Textversion   Druckversion     Impressum   design: kd-sign